Marktgerecht studieren: Das kann auch daneben gehen

Die Entscheidung für ein Studium ausschließlich an Vernunftfragen auszurichten ist so eine Sache. Meist bedeutet das entweder in Richtung Mangelberufe zu marschieren (Stichwort MINT) oder sich im Zweifelsfall auf ein vermeintliches „Universalfach“ wie BWL und Co. zu stürzen. Damit kann man ja schließlich alles machen. Viele Möglichkeiten = kann nicht schief gehen. Toll!

mehr Informationen »

Schreibe einen Kommentar