Fast jeder Dritte bricht sein Studium ab

Einer von drei Studenten bricht sein Bachelor-Studium ab. Wissenschaftler am Deutschen Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung in Hannover untersuchten die Ursachen. Ein Abbruch ist weniger die Frage von Intelligenz. Ein Umdenken in der Lehre ist gefordert.

mehr Informationen

Schreibe einen Kommentar